COLLECTION

RÄDER COLLECTION   ZUBEHÖR   RDKS   ARCHIV

RDKS

Bestellen Sie direkt bei unserer Hotline +49 (0) 621 / 80 33 0 - 0 oder per Mail bestellung@proline-wheels.de.

RDKS AUTEL MX Sensor
Wir bieten die einfachste Lösung:

Neben den AUTEL MX Sensoren stehen auch das Diagnose- und Programmiergerät TS601, sowie Service- und Ersatzteilkits und eine umfassende Beratung für Sie zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der AUTEL Website www.autel.eu.

Eine RDKS Zuordnungsliste sowie ein Infoblatt zu den Autel Sensoren finden Sie unter Downloads.

Was bedeutet RDKS?
RKDS steht für Reifendruckkontrollsysteme bzw. Tire pressure monitoring systems (TPMS). Diese Systeme werden in Kraftfahrzeugen eingebaut, um den Reifenluftdruck zu überwachen. Es wird zwischen direkten und indirekten Systemen unterschieden. Im Falle eines Druckverlustes wird der Fahrer vom Bordcomputer informiert.

Folgende drei Faktoren erfüllen die RDKS:
- Die Fahrsicherheit wird stark erhöht.
- Erhöhter Spritverbrauch wird durch ausbalancierten Reifenluftdruck vermieden.
- Verstärkter Reifenverschleiß, durch fehlerhaften Luftdruck, wird verhindert.

Indirektes RDKS
Indirekt messende RDKS (passives System) benutzen Sensoren bspw. Raddrehzahlen als Basis zur Ermittlung eines Luftdruckverlustes im Reifen. Eine Warnmeldung wird ausgelöst, sobald sich Daten einzelner Räder voneinander über die Toleranzgrenze hinaus bewegen.

Direktes RDKS

Direkt messende RDKS (aktives System) verwenden einen Sensor, welcher direkt im Rad montiert ist. Bei Veränderungen außerhalb der Toleranzen, bezogen auf den Reifenluftdruck und Temperatur wird eine Warnmeldung ausgelöst.

© 2016 Proline Wheels-TEC GmbH   Impressum   AGB


Proline Wheels steht für sportive und hochwertige Aluräder für nahezu alle Fahrzeughersteller. Alle Proline Wheels Räder sind TÜV geprüft und europaweit für den Straßenverkehr zugelassen. Entscheiden Sie sich für Alufelgen von Proline Wheels - von sportlich modern bis zeitlos – für jeden Geschmack das richtige Alurad!